Manchmal muss man nur Geduld haben – meine Schokoladenkuchen Rezept Seite geht bald wieder online

Manchmal verliere ich im Wald meiner vielen Domains doch etwas den Überblick. Und als ich vor knapp zwei Jahren so krank war, ist es doch passiert, mir ist eine Domain, die sogar schon projektiert war, entwischt. Lange war meine Schokokuchen Rezept Seite in fremden Händen (natürlich mit anderen Inhalten), dann ist sie doch endlich frei geworden (hat auch Vorteile den Linkaufbau zu vergessen) und ich habe sie mir nun wieder registriert.

Und heute mit WordPress schon mal eine Startseite aufgesetzt.

Manchmal muss man nur Geduld haben – meine Schokoladenkuchen Rezept Seite geht bald wieder online weiterlesen

Erklärvideo selbstgemacht

Alle machen in Videos, und kurz habe ich mir geärgert, nicht doch ein Hunde-Thema genommen zu haben. Da hätte ich schließlich Videomaterial ohne Ende haben können. Wobei sich unser Hund nicht unbedingt für Aktion-Szenen eignet, aber Hundebetten, das wäre sein Ding als Hauptakteur.

Aber ich hab ja Veilchenwurzel und Babys erste Zähne als Thema. Also blieben mir nur die selbstgemachten bunten Bildchen, um ein kleines Erklärvideo zu produzieren.
Erklärvideo selbstgemacht weiterlesen

Nebenarbeiten zur Nischenseiten Challenge

Eine wichtige Nebenarbeit für die Nischenseiten Challenge erledige ich jetzt gerade. Das ist nicht das Programmieren des neuen CMS (damit habe ich noch gar nicht angefangen) und das ist auch nicht das Inhalte schreiben (damit bin ich immerhin schon zu 40 Prozent fertig), nein, es ist das Hegen und Pflegen bestimmter Seiten.

Da ich ja zu den erfahrenen Teilnehmerinnen gehöre, habe ich ja bereits die eine oder andere Webseite. Und natürlich passt nicht jede Seite zu den beiden neuen Nischenseiten, ich habe eigentlich nur eine Seite, die halbwegs passen könnte. Aber es gibt entfernte Verwandte in meinem Portfolio. Und diese aktualisiere ich gerade, so dass Google nicht ganz so erstaunt ist, wenn die nächste oder übernächste Aktualisierung dann ein externer Link zu einer Brückenseite ist. Die Brückenseite ist zwar noch nicht ganz fertig, aber sie ist schon so vorzeigbar, dass auf diese bald verlinkt werden kann. Da ich beide Nischen ja im Gesundheitsbereich gefunden habe, habe ich mich für eine recht allgemeine Seite zum Thema Hausmittel entschieden.
Nebenarbeiten zur Nischenseiten Challenge weiterlesen

Nischenseiten Challenge 2017 Aufstellung

In diesem Jahr werde ich in einem zentralen Dokument (und zwar in diesem hier) nicht nur meine Nischen bekannt geben, sondern auch die Ausgaben sammeln und vor allem aufschreiben, wie viel Zeit ich schon verbraten habe. Außerdem werde ich versuchen, hier auch alle Tools zu notieren, mit denen ich arbeite. Von hier gibt es dann auch Links zu den Wochenreports.

Bisher habe ich mir noch zusätzlich das Hosting bei Mittwald gegönnt. In den ersten sechs Monaten kostet das nichts, außer der Einrichtungsgebühr. Die anderen Domains sind bei meinen anderen Hostingpaketen (All-Ink) noch mit drin.
Nischenseiten Challenge 2017 Aufstellung weiterlesen

Woche 0 bei der Nischenseiten Challenger – Einmal aufwärmen bitte

Auch 2017 nehme ich also wieder an der Nischenseiten Challenge teil. Gemeinsam mit vier anderen gehöre ich zu den fünf erfahrenen Teilnehmern, die von Peer ausgewählt wurden. Damit sind wir Teil der kleinen Gruppe von insgesamt zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Challenger.

Eine kleine Vorstellung zu meiner Person und einiges an Text habe ich gerade zur Veröffentlichung auf der eigentlichen Webseite zur Challenge eingereicht. Aber auch hier soll ein Bericht 0 nicht fehlen.
Woche 0 bei der Nischenseiten Challenger – Einmal aufwärmen bitte weiterlesen

Affiliateseite mit Affiliatetheme – Noch xxxx Klickkilometer bis zum Ziel

Zu Zeit nehme ich an der Nischenseiten Challenger 2016 teil. Und zwar mit meinem eigenem CMS und Anbindung an die Amazon Api. Herausgekommen ist bislang diese Planschbecken Seite.

Der Großteil der anderen Teilnehmer geht mit WordPress an den Start. Sehr viele setzten sogar auf die Kombination WordPress und ein Affiliatetheme. Da sehen die Seiten, die am Ende rauskommen zwar alle irgendwie gleich aus, aber teilweise entstehen schon sehr interessante Nischenseiten.

Und irgendwie war mein Neid dann geweckt. Das Ergebnis sah so nett und leichtfüßig aus, und irgendwie hatte sich mir der Eindruck aufgedrängt, so eine Seite wäre mal ganz schnell nebenbei hochgezogen. Also hab ich mir eins dieser Affiliatethems auch besorgt.
Affiliateseite mit Affiliatetheme – Noch xxxx Klickkilometer bis zum Ziel weiterlesen

Planschbecken Nischenseite

Bei der NSC 2016 widme ich mich dem Thema Planschbecken. Zwar ist Planschbecken selbst ziemlich umkämpft, aber ich rechne mir zumindest mit den Nebenkeywords doch Chancen auf die vorderen Plätze aus. Danach kann ich mich immer noch um das Hauptkeyword kümmern. Ein Ranking mit den Nebenkeywords hätte aber wenigstens ein schnelles Erfolgserlebnis zur Folge.

Zu Finden ist meine Seite nun hier: Planschbecken.

Es gibt bereits 14 Contentseiten zu den unterschiedlichsten Themen rund um Planschbecken, Planschen und Sommer und auch 14 Produkte sind schon eingepflegt.
Planschbecken Nischenseite weiterlesen

Von der Suche nach einem Thema für eine neue Nischenseite

So, da ich an der Nischenseiten Challenger 2016 teilnehme geht es in meiner ersten Arbeitswoche um das Thema Nische finden. Wobei ich die Nische eigentlich heute Abend schon gefunden haben möchte, denn derzeit dauert es so lange neue Seiten zu platzieren, da kann eine Woche schon viel ausmachen.

Ich brauche eine Nische, an der ich auch Spaß habe. Und zu der ich im Idealfall auch etwas schreiben kann. Daher suche ich Nischen immer im Bereich Hunde, (inzwischen auch) Katzen oder Küche. Ich esse gerne, ich koche gerne, ich liebe Tiere, da muss es doch etwas zu finden geben? So, Katzen hatte ich die letzten beiden Jahre. Klar wäre es gut, jetzt wieder eine Katzenseite zu machen, ich könnte ja auf die Infrastruktur von 2014 und 2015 ein wenig aufbauen. Aber habe ich nicht wirklich Lust zu.
Von der Suche nach einem Thema für eine neue Nischenseite weiterlesen

Vorbereitung auf die NSC 2016 – Bernsteinkette für Hunde als letzte Übung

Andere bereiten sich auf die Nischenseiten Challenge vor in dem sie schon ihre Domains bestellen und sich auf ihre Nische festlegen, bei mir sieht die Vorbereitung anders aus. Da ich ja kein WordPress nehmen werde sondern auch 2016 wieder auf mein eigenes CMS setze, ich aber mit diesem seit letztem Sommer nicht mehr gearbeitet habe, habe ich vor ca. einer Woche das CMS ausgepackt und installiert. Und dabei gleich eine kleine Nischenseite gebaut. Das Grundgerüst steht, Produkte sind noch keine drin, ist aber schon vorbereitet. Meine erste Fingerübung war eine Seite zum Thema Bernsteinkette für Hunde. Unser Hund hat ja inzwischen auch eine, bin mal gespannt, wie gut Bernstein wirklich gegen Zecken hilft.
Vorbereitung auf die NSC 2016 – Bernsteinkette für Hunde als letzte Übung weiterlesen

Neustart nach Krankheit

So, ich wage jetzt in den nächsten Tagen den Neustart. Zwei Mal Chemotherapie habe ich hinter mir, Bestrahlung ist auch nur noch zwei Wochen und die Operation ist von mir schon erfolgreich verdrängt. Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen. Vor allem wenn ich dann irgendwann wieder echte feste Nahrung zu mir nehmen darf. Oder ein Glas köstliches klares Wasser trinken dürfte. Aber auch dabei kann es sich ja nur noch um Wochen handeln.

Nach dem es jetzt aufwärts gehen sollte, gibt es hier mein kleines Resümee zum Thema selbständig sein und krank sein. Um es klar zu sagen, ich bin froh, dass ich frühzeitig auf Nischenseiten und nachhaltige Contentprojekte gesetzt habe. Und das mich nie auf Themen mit riesiger Konkurrenz gestürzt habe. Das letzte Mal wirklich ernsthaft gearbeitet habe ich Anfang September und dennoch ging es während meiner Krankheit und Genesung mit den Einnahmen so munter weiter, dass ich ein echtes Problem mit der Krankenkasse bekommen habe.
Neustart nach Krankheit weiterlesen

Testseiten als Affili Seiten

Bei der letzten Nischenseiten Challenge war es ein großes Thema unter den Teilnehmern: Wenn die eigentliche Wunschdomain nicht mehr frei ist oder einfach weil das gewünschte Keyword mit Test zusammen so oft gesucht wird, ist es moralisch vertretbar, dann einfach produkt-test.tld zu nutzen auch wenn man gar keine Tests durchführt?

Es ist ja in einigen Bereichen etwas schwierig. Ich hatte ja mit der Kratzbaum Seite an dem Wettbewerb teilgenommen und mich, da kratzbaum.tld natürlich schon weg war, dazu entschlossen mit Der richtige Kratzbaum an den Start zu gehen. Zum einen habe ich keine Katze und zum anderen wäre es wohl kaum möglich gewesen fünf, zehn oder noch mehr Kratzbäume zu bestellen und durch zutesten. Gerade hochwertige Kratzbäume können ja schon einige hundert Euro kosten. Und ich hätte für einen vernünftigen Test ja mindestens einen hochwertigen, einen mittelklassigen und einen billigen Kratzbaum benötigt (und wohl auch mindestens eine Katze).
Testseiten als Affili Seiten weiterlesen

OnpageDoc auf Kratzbaum-Seite losgelassen

Da morgen der nächste Crawl für meine Kratzbaum Nischenseite stattfindet, habe ich mich heute mal mit den Optimierungsvorschlägen von OnpageDoc für meine Seite beschäftigt. Das nächste Mal werde ich das gleich nach dem Crawl machen, da ich zwischendurch das eine oder andere an der Seite geändert habe, waren einige Fehler nicht mehr aktuell und/oder haben sich durch Umstrukturierungen geändert.

Hier der Status vor dem nächsten Crawl:

Onpagedoc Dashboard
Onpagedoc meldet 4338 bzw. 86 Fehler für die Kratzbaum-Seite.

OnpageDoc auf Kratzbaum-Seite losgelassen weiterlesen

NSC2015 ich bin nun auch dabei!

Tja nun hat es mich auch erwischt mit der Teilnahme an der Nischenseiten Challenge 2015. Ich hoffe mit meinen geringeren Fähigkeiten trotzdem gut abschließen zu können. Als Neuling habe ich da natürlich noch einiges zu lernen.

Ich habe mich für die Nische „Pilotenkoffer“ entschieden, da dieses Thema noch nicht so umkämpft ist. Dafür habe ich dann ein entsprechendes Layout erstellt und eine aussagefähige Domain registriert. Finden könnt ihr die Seite unter www.pilotenkoffer-kaufen.com. Anders wie bei vielen Teilnehmern des NSC2015, die viel mit WordPress arbeiten, habe ich dort ein eigenes CMS installiert. Dieses stellt mir alle Möglichkeiten zur Verfügung, die mit fertigen CMS Systemen so nicht machbar sind.

Beworben werden dort Produkte aus dem Amazon Sortiment, die ich auf der Pilotenkofferseite besser beschreibe als es bei Amazon der Fall ist (was ja meist auch nicht wirklich schwer ist). Im Moment steht das Auffüllen der Datenbank und erste Verlinkungen auf dem Plan. In den nächsten Wochen werde ich hier berichten wie ich bei der Nischenseiten Challenge vorran komme.

Pagespeed und Nutzerfreundlichkeit

Nach dem ich ja gestern den Hinweis bekommen habe, dass auf meiner Seite sowohl Pagespeed als auch Nutzerfreundlichkeit laut dem Google Tool sehr zu wünschen übrig lassen, habe ich heute mal mehrere Stunden diesem Thema geopfert.

Ich habe noch nicht alles umsetzen können, denn derzeit macht es einfach noch keinen Sinn, die Seiten selbst oder womöglich die CSS zu cachen oder gar hier schon komplett zu optimieren (unnötiger Code raus, Leerzeichen etc.), denn die Seite ist auch von der Optik noch nicht ganz fertig. Also verändert sich die CSS gerade noch. Aber immerhin mit einem für kleine Bildschirme angepassten Layout, und dem verkleinern der Produktbilder sowie dem Cachen der .jpg-Dateien hab ich schon einiges herausholen können.
Die .gif-Bilder traue ich mich noch nicht zu cachen, schließlich ist das Zählpixel von der VG-Wort ein .gif. Da will ich lieber nichts riskieren, um vielleicht einen Punkt gut zu machen. Und außer dem Zählpixel hab ich nur noch die Sterne als .gif drin, das kann ich verschmerzen.
Pagespeed und Nutzerfreundlichkeit weiterlesen

Eins auf die Nase bekommen

Meine Kratzbaumseite hat vom Kritzelblog unbarmherzig eins auf die Nase bekommen 🙂 Aber das ist gut so, alle Kritikpunkte im dortigen Artikel muss ich mir zeitnah zu Herzen nehmen. Also werde ich wohl diese Woche weniger auf Masse an neuen Produkten setzen, sondern mehr auf Klasse bei Pagespeed, mobilem Design etc. Das wird wohl ein ganzer Tag Arbeit sein, aber das werde ich auch für die eine oder andere Seite von mir mit umsetzen können.
Eins auf die Nase bekommen weiterlesen

Mein Thema steht

Mein Thema für den NSC 2015 steht, ich werde mal wieder ein Katzenthema nehmen und mich mit Kratzbäumen beschäftigen. Viel mehr weiß ich aber erst morgen, bis dahin werde ich erst einmal recherchieren. Umgesetzt wird die Kratzbaum Seite dann mit einer eigenen Programmierung, vor allem weil ich ja Zugriff auf die Amazon Api benötige. Und das realisiere ich lieber mit was eigenem als mit WordPress. Mehr über das Vorgehen etc. gibt es dann in den nächsten Tagen.

Start Nischenseiten Challenge 2015

Morgen starte die Nischenseiten Challenge 2015. Zu gewinnen gibt es zwar nichts, aber irgendwie ist es eben sehr motivierend, wenn man weiß, dass man gerade nicht der einzige bzw. die einzige ist, die sich mit einer neuen Seite herumschlägt. Da auch die meisten Teilnehmer Reports veröffentlichen, gibt es auch immer wieder nützliche Anregungen.

Ziel der Teilnehmer an der NSC ist es, in einer recht kurzen Zeit, die Challenge ist auf 13 Wochen angelegt, eine neue Seite aufzubauen, am besten mit einem Nischenthema, und damit schon die ersten Einnahmen zu erzielen.
Start Nischenseiten Challenge 2015 weiterlesen

Vorbereitung auf die Nischen Seiten Challenge

Ende des Monats startet ja die Nischen Seiten Challenge von Peer, der den Blog Selbständig im Netz betreibt.

Wir werden beide an den Start gehen. Natürlich ist Vorarbeiten an der Nischenseite verboten, das tun wir auch nicht, aber es gibt eben einige Vorarbeiten, die man eben doch schon erledigen kann.
Vorbereitung auf die Nischen Seiten Challenge weiterlesen