Nischenseiten Challenger 2016 – Ich mach auch mit

Endlich wieder arbeiten 🙂 Um mich nach meiner Krebsbehandlung etwas unter Druck zu setzen, habe ich noch während der Bestrahlung beschlossen, das mein Neustart Arbeit zum NSC 2016 sein soll. Und die Nischenseiten Challenger 2016 beginnt am morgigen Montag.

Klar, ich habe auch schon in den letzten Tagen gearbeitet, grob geschätzt halte ich es so zwei bis drei Stunden am PC derzeit aus. Also richtig arbeitend, die Daddel-Zeit zähle ich da nicht mit.Und es geht nach oben, ich bin sicher im April dürften es schon drei bis vier Stunden sein, die ich arbeiten kann.

Also passt es genau richtig zur NSC.

Das einzige Problem ist die Nische, die ich ab morgen suchen muss. Immer wenn ich über Nischen nachdenke, lande ich beim Essen oder beim Trinken. Und jede Idee, die ich bislang hatte, hätte bedeutet, dass ich um vernünftige Seiten rund um die Produkte zu bauen auch hätte Essen und/oder Trinken kochen bzw. zubereiten hätte müssen.

Das wĂĽrde noch nicht mal klappen, wenn mein Mann sich opfern wĂĽrde das dann zu essen oder zu trinken, denn ich kann ja nichts abschmecken. Geschweige denn Essen oder Trinken. Ich brauche also ein Nischenthema auĂźerhalb der KĂĽche.

Auf meinen Block habe ich mir also schon mal grob Sommer, Katze, Hund, bloß nicht Essen oder Trinken aufgeschrieben. Aber zum Glück fängt die Suche ja erst morgen an 🙂

Ăśber meine Nischenseite im Rahmen des NSC 2016 werde ich sowohl hier bei Traumjob Internet berichten als auch auf Nischenseiten Guide. Hier meine Autoren Seite dort.

Ich weiß zwar noch nicht mit welcher Nische ich teilnehmen werde, aber die Technik ist klar. WordPress kommt mir auch 2016 nicht in die Tüte. Ich setzte auch bei dieser Challenger auf mein eigenes CMS und meine eigene Anbindung an die Amazon API. Das hat 2015 mit der Kratzbaum Seite gut geklappt. Zur Übung habe ich letzte Woche bereits eine Nischenseite aus dem Boden gestampft. Läuft alles noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.