VG Wort Ausschüttzungsbrief für 2015 ist da

Seit einigen Tagen wird die VG Wort wohl vermehrt Zugriffe auf ihrer Seite registriert haben, denn in den letzten Jahren gab es um die Zeit immer die Ausschüttungsbriefe für das Vorjahr. Heute morgen war es in meinem Account auch so weit, der Ausschüttungsbrief war online und konnte heruntergeladen werden. Ungefähr wusste ich ja schon, was ich dieses Jahr ausgezahlt bekomme, dennoch war es spannend zu sehen, ob sich die Summe wirklich bestätigen würde. Die VG Wort wird mir in diesem Jahr eine mittlere Vierstellige Summe überweisen, ein wirklich schönes Weihnachtsgeld und deutlich mehr als im letzten Oktober. Das liegt vor allem daran, dass es in diesem Jahr pro eingereichten Text, der alle Voraussetzungen erfüllt eben 20 Euro und nicht nur 12 Euro wie 2015 gegeben hat.
Bin mal gespannt, wann das Geld gut geschrieben wird. Bei mir landet es, abzüglich Steuern etc. wohl in der Auswanderungskasse 🙂

2 Gedanken zu „VG Wort Ausschüttzungsbrief für 2015 ist da“

    1. Also für WordPress gibt es da sogar Plugins für 🙂 Das Integrieren des Zählpixels ist kein großer technischer Aufwand. Notfalls nimmt man eben einfach die Liste und kopiert den Zählpixel zum entsprechenden Text. Viel anspruchsvoller ist es eigentlich nicht den Überblick zu verlieren, also wo habe ich welchen Zählpixel eingebaut. Schließlich braucht man diese Information zwingend zur Meldung. Ich hab mir irgendwann dafür eine kleine Datenbank-Anwendung geschrieben. Theoretisch würde dafür auch eine gute gepflegte Exel-Liste ausreichen, aber da die Infos darauf einfach zu wichtig sind, hatte ich zu große Angst vor einem Datenverlust. Also Auslagerung 🙂 Grüße, Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.