Screenshoot der Seite das Richtige Planschbecken.

Nischenseiten Optimierung – Das richtige Planschbecken

Report 0 – vor dem Start

2016 habe ich an der Nischenseiten Challenge teilgenommen und zwar mit der schönen Seite Das richtige Planschbecken. Umgesetzt habe ich die Seite damals ohne WordPress, aber obwohl ich am Anfang recht viel Zeit rein gesteckt habe, erlahmte der Elan irgendwann, auch weil ich 2016 wirklich viel um die Ohren hatte.

Planschbecken Seite optimieren

Nun gibt es wieder eine Nischenseiten Challenge, statt aber eine neue Seite aufzubauen, die (zumindest bei mir) irgendwann vor sich hin dümpelt (zu viele Verkäufe, um sie einzustampfen, zu wenige, um wirklich mal wieder Zeit zu investieren), geht es nun um die Optimierung einer Seite und hierfür habe ich die Seite Das richtige Planschbecken ausgewählt.

Screenshoot der Seite das Richtige Planschbecken.
Das richtige Planschbecken in der aktuellen Version 2021.

Offiziell geht es in der Woche nach Ostern los. Vier Wochen sind vorgesehen. Ich möchte natürlich keinen Frühstart hinlegen, allerdings werde ich in der Woche vor der dem Beginn der Optimierung eben die Gedanken machen, was ich überhaupt Optimieren möchte. Es gibt da ja diverse Baustellen, das werde ich in vier Wochen gar nicht schaffen.

Die Planschbecken-Seite muss u.a. auch auf SSL umgestellt werden.

Wichtigste Entscheidung für die Woche vor dem Start

Bleibe ich beim eigenen CMS? Oder wechsele ich auf WordPress mit einem Amazon-Plugin? Mein CMS beruht noch auf einer Programmierung in PHP5, sie ist also veraltet. Die Amazon Schnittstelle lässt sich auch nicht mehr ansprechen. Hier muss ich also etwas tun und alles komplett umbauen.

Die Planschbecken Seite auf WordPress umzustellen wäre da vielleicht ein logischer Schritt.

Für den Wechsel spricht

Langfristig müssen sich andere Gedanken darüber machen, das System uptodate zu halten, Aktualisierungen funktionieren auf Knopfdruck.

Gegen den Wechsel spricht

Mehr Flexibilität, gute Geschwindigkeit, Traumwerte beim Google Pagespeed (100 bei mobile).

Ich habe also in der Woche vor Beginn einiges zu überdenken.

Hier geht es zur Nischen Seiten Challenge Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.