diverse Ergebnisse verschiedener Analysetools als Collage.

Tools drüber laufen lassen – Ergebnis ist ok

An der Planschbeckenseite hat sich jetzt noch etwas getan, ich habe das Menü oben geändert und vor allem mobil einen Hamburger eingebaut. Ist für mich schon mal in Ordnung.

Das richtige Planschbecken – Werte diverser Tools

Heute habe ich mal diverse Tools drüber laufen lassen, um zu sehen, ob es schwerwiegende Probleme gibt.

Screaming Frog

Im Großen und Ganzen ok, ich verweise auf eine Seite, die einen 403er auswirft (extern). Alles weitere schaue ich mir hier noch an (Titel-Länge, Beschreibungen etc.). Todoliste, später weiter machen.

Uptime Robot

Der Wert bei Uptime Robot (https://uptimerobot.com) hat mich zu nächst erschreckt. Um 17 Uhr habe ich die Seite umgestellt und dabei auf PHP 7 upgedatet. Bislang hatte ich eine Antwortzeit von 300ms, nun waren es plötzlich knapp über 700ms. Aber Moment, ich hatte ja noch die http-Version verlinkt und nicht die neue sichere Version. Diese liegt nun auch bei 430 ms, zwar etwas schlechter als bislang, aber mit einem solchen Wert bin ich nun erstmal zufrieden.

So schnell antwortet die Seite, Werte allerdings für nicht sichere Version, schön zu sehen, der Zeitpunkt der Umstellung der Seite: Das richtige Planschbecken.
So schnell antwortet die Seite, Werte allerdings für nicht sichere Version, schön zu sehen, der Zeitpunkt der Umstellung der Seite: Das richtige Planschbecken.

PageSpeedInsights

Auf der developers.google.com Pagespeed Messung liegt die Desktop Version von das richtige Planschbecken weiterhin bei 100. Die mobile Version liegt nun nur noch bei 97. Auch das ist erstmal ok, ich werde das aber noch einmal anfassen, ich möchte meine 100 zurück.

97 von 100 Punkte gibt es bei Pagespeed Insights für das richtige Planschbecken.
97 von 100 Punkte gibt es bei Pagespeed Insights für das richtige Planschbecken.

Ahrefs

Bei Ahrefs gibt es noch keine echten neuen Daten. Allerdings werde ich mir hier zeitnah anschauen, ob die Rankings und Besucherzahlen erhalten bleiben und welche Seiten schon ranken, aber noch kurz vor der Top 10 stehen.

Web.dev

Ein anderer Teilnehmer hat mir empfohlen, mir auch mal die Werte der Seite bei web.dev anzuschauen. Ein Tool aus dem Hause Google. Diese Werte haben mich allerdings erst etwas ratlos zurückgelassen:

  • Perfomance Chrome: schlecht
  • Perfomance Edge: 99 (ziemlich gut, mit diesem Browser war ich auch nie auf der Seite, ich vermutete zuvor ein Cache-Problem)
  • Perfomance Firefox: 99 (hier allerdings auch im Google Account angemeldet.

Dann hat es klick gemacht:

  • Perfomance Chrome im Inkognito Modus: 99 (auch wieder ziemlich grün). Also scheinen die kleinen Apps im Chrome dafür zu sorgen, dass die Messung ziemlich schlecht verläuft.

Hier die Werte der Planschbeckenseite im Web.dev

Das richtige Planschbecken bei web.dev.
Das richtige Planschbecken bei web.dev.

Tools.pingdom

Die Werte sind ok, der Perfomance Grade liegt bei B 83 (grün). Da fehlen noch Expires Headers (F) und die Komprimierung mittels gzip.

Und auch bei Pingdom sieht die Planschbecken Seite ganz gut aus.

Fazit – Es gibt weiterhin viel zu tun

Es gibt hier auch durchaus etwas zu tun, es ist aber nicht so kritisch, wie beim ersten Blick auf die Werte vermutet (uptime, Web.dev). Kommt also auf die drei Kilometer lange To-Do-Liste.

Das habe ich noch getan

  • Menü neu und dabei mobiles Hamburgermenü rein. Farben gefallen mir noch nicht zu 100 Prozent, sieht aber schon deutlich ordentlicher aus als vorher.

Es bleibt viel zu tun. Allerdings werde ich mich in den nächsten Tagen erst noch um die interne Verlinkung kümmern, Beschreibungen und Titel der einzelnen Seiten. Und dann das Engagement etwas zurückfahren.

Ich werde aber auf jeden Fall noch eine ca. 100 Punkte umfassende eigene Checkliste durchgehen auf der so spannende Dinge stehen wie

  • Seite nur unter einer URL erreichbar
  • Ist bei der Site-Abfrage bei Google etwas drin, was nicht reingehört?
  • Gibt es eine Sitemap bzw. ein Inhaltsverzeichnis (nein, ist noch nicht angelegt)
  • Bing?
  • Thin-Content (Screaming Frog)
  • Http2 Check
  • Etc.

Den nächsten Bericht speziell zum Planschbecken gibt es dann wohl im Frühherbst. Als nächstes werde ich aber noch einen Blick auf die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Optimierungs-Challenge werfen, da gab es auch einige spannende Seiten.

Verwendete Tools:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.